DER GOTTESDIENST

Wir verstehen unsere Gottesdienste als Feste des Glaubens, Tankstellen der Hoffnung, Stätte für Begegnungen. Sie sind anders gestaltet, als man sich gewöhnliche Gottesdienste vorstellt. Das gemeinsame Singen und Musizieren hat einen großen Stellenwert in unserer Gottesdienstfeier.

Diesen musikalischen Teil nennen wir auch "Lobpreis", weil wir mit den Liedern unsern Gott ehren wollen. Er gibt dem Gottesdienstteilnehmer auch die Möglichkeit diesen, mit seinen von Gott gegebenen Fähigkeiten und Gaben, die Bibel nennt das Gaben des Geistes, aktiv mitzugestalten.

Während der Predigt haben die Kinder die Möglichkeit, an dem Kindergottesdienst teilzunehmen!

Nach dem Gottesdienst ist unser Gemeindecafé geöffnet. Oft bieten wir auch Kuchen oder eine Suppe bzw. einen kleinen Snack an. Dies ist für uns ein wichtiger Bestandteil unseres Gottesdienstes, da es die Möglichkeit gibt, Gemeinschaft miteinander zu haben.

Unsere Gottesdienstzeiten sind Sonntags um 10:00 Uhr.